Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Aufgrund eines Vertrages mit dem Verein für ambulante Psychotherapie bin ich berechtigt, eine begrenzte Anzahl von Stunden pro Woche "Psychotherapie auf Krankenschein" für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren anzubieten. Das bedeutet, dass die gesamten Kosten von der Krankenkasse übernommen werden und die Therapie für den Klienten kostenlos ist.

Voraussetzungen sind:

Liegt eine krankheitswertige Störung vor (z. B. Ängste, Depression, Anpassungsstörung, usw.), ist jedoch das Kontingent der zuständigen Krankenkasse ausgeschöpft, kann ein Antrag auf Kostenzuschuss an die jeweilige Krankenkasse gestellt werden.

Erwachsene

Aufgrund eines Vertrages mit dem Verein für ambulante Psychotherapie bin ich berechtigt, eine begrenzte Anzahl von Stunden pro Woche "Psychotherapie auf Krankenschein" für Erwachsene anzubieten. Das bedeutet, dass die gesamten Kosten von der Krankenkasse übernommen werden und die Therapie für den Klienten kostenlos ist.

Voraussetzungen sind:

Liegt eine krankheitswertige Störung vor (z. B. Ängste, Depression, Anpassungsstörung, usw.), ist jedoch das Kontingent der zuständigen Krankenkasse ausgeschöpft, kann ein Antrag auf Kostenzuschuss an die jeweilige Krankenkasse gestellt werden.

Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau

Bei Vorliegen einer krankheitswertigen Störung sind für alle bei der Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau versicherten Klienten und deren mitversicherte Angehörige die ersten max. 30 Stunden kostenlos. Werden mehr als 30 Stunden benötigt, bezahlt die VAEB danach einen Kostenzuschuss für eine gewisse Anzahl bewilligter Stunden.